Link verschicken   Drucken
 

Akteure

Das Leben und Arbeiten in unserer Kindertagesstätte gelingt, weil viele Frauen und Männer beteiligt sind und mitwirken. Diese werden im Folgenden vorgestellt und in ihren Funktionen beschrieben.

 

Der Träger

Träger unserer Einrichtung ist die katholische Pfarrei “Sankt Michael“. Die konkreten Trägeraufgaben nimmt der Kirchenvorstand wahr. Dieser wird von Herrn Pfarrer Johannes Zülicke als Vorsitzender des Vorstandes vertreten, welcher unter anderem die Dienst- und Personalaufsicht innehat. Die Dienstaufsicht delegiert er an die Leitung der Einrichtung.

 

Gleichzeitig hat der Pfarrer eine Brückenfunktion zu den Gremien sowie zu anderen Lebens- und Arbeitsfeldern der Pfarrei. Zugleich ist er der Repräsentant unserer Einrichtung in der Öffentlichkeit und Ansprechpartner der Eltern und anderer Kooperationspartner.

 

Leitung

Die Leitung unserer Kindertagesstätte liegt in den Händen von Frau Christina Batzel (Qualifikation in Leitungskompetenz und Montessori-Diplom). In ihren Zuständigkeitsbereich fallen Aufgaben wie Personalführung, Organisation, Management, Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung der Konzeption in der pädagogischen Arbeit. Sie ist Kontaktperson für Eltern und Kooperationspartner. Die Umsetzung des Bildungsprogramms und die Qualitätsentwicklung obliegen ihrer Verantwortung. Außerdem nimmt die Leiterin eine Brückenfunktion zu den Gremien (z.B. Kommune, Landkreis, Jugendamt, Grundschulen) wahr.

 

Da Frau Batzel ein aktives Mitglied der katholischen Gemeinde ist, sind ihr die Inhalte und die Spiritualität des christlichen Glaubens vertraut.

 

Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter

Unser Team ist multiprofessionell und setzt sich aus pädagogischen Fachkräften zusammen.

 

So verfügen wir beispielsweise über eine Kinderschutzfachkraft und eine Mitarbeiterin mit musikalischer Zusatzausbildung. Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich in der fachlichen Professionalität kontinuierlich weiterqualifizieren z.B. beim „Haus der kleinen Forscher“, der Entwicklung von Qualitätsstandards in der Stadt Aschersleben und dem 100-Stunden Qualifizierungsprogramm. Da unsere Einrichtung sich als Lernort des Glaubens versteht, gehört selbstverständlich die religionspädagogische Qualifikation dazu.

 

Des Weiteren verfügen wir über eigenes technisches Personal, d.h. zwei Wirtschaftskräfte und einen Hausmeister.

 

Praktikanten

In unserer Kita stellen wir für Praktikanten aus pädagogischen Ausbildungsstätten Praktikumsplätze zur Verfügung. Diese werden fachlich durch unsere Mitarbeiterinnen betreut.

 

Wir erleben Praktikanten als Bereicherung, weil sie Fragen stellen, uns herausfordern und Ideen einbringen.

 

Eltern, Elternvertreter, Kuratorium

Zu den Akteuren unserer Einrichtung gehören die Elternvertreter, welche aus den einzelnen Gruppen gewählt werden. Sie beteiligen sich aktiv an unseren Unternehmungen und bringen Anliegen sowie Interessen der Eltern in die Planung unserer Einrichtung ein. Zudem fungieren sie als Vermittler unserer Anliegen an die Eltern. In dieser Funktion schätzen wir die Elternvertreter als Partner und begegnen ihnen auf Augenhöhe.

 

Das Kuratorium setzt sich aus Vertretern der Elternschaft, des Trägers und der Leitung zusammen. In Trägerentscheidungen wird dieses beratend einbezogen.