Link verschicken   Drucken
 

Eingewöhnung

In unserer Kita haben die Kinder das Recht auf eine Eingewöhnungszeit bis sie sich angenommen, sicher und geborgen fühlen. Diese wird stundenweise aufgebaut und ist von Kind zu Kind unterschiedlich. Eine zeitliche Begrenzung gibt es nicht.

 

Im Vorfeld erfolgt ein Aufnahmegespräch zum gegenseitigen Kennenlernen, Vorstellen der Einrichtung und Vorstellen der Mitarbeiter.

 

Wir bieten unseren zukünftigen Eltern auch die Möglichkeit zum Kennenlernen der anderen Eltern in einer „Krabbelgruppe“ an. Diese trifft sich 1x monatlich hier in der Einrichtung mit den jeweiligen pädagogischen Fachkräften. Nach der Eingewöhnung bieten wir ein Entwicklungsgespräch mit der Erzieherin an.